Zeige Rezept

Name des Rezepts: Falsche Schnecken Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
150 Gramm Gesalzene Butter
2 Schalotten
-- oder kleine Zwiebeln
2 B Petersilie
2 Knoblauchzehen

20 large Champignons
-- m├Âglichst gro├č
-- Nach: D'Chuchi 3/96
-- Erfasst von Rene Gagnaux
Anweisungen:
Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann mit einer Kelle so
lange kr├Ąftig r├╝hren, bis sich kleine Spitzchen bilden.
Schalotten oder Zwiebeln sch├Ąlen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls
hacken. Beides zur Butter geben. Die Knoblauchzehen sch├Ąlen, in die
Knoblauchpresse geben und durchdr├╝cken. Etwas Pfeffer beif├╝gen und alles
sehr gut mischen.
Die Champignons kurz unter kaltem Wasser sp├╝len. Dann die Stiele der Pilze
sorgf├Ąltig herausdrehen oder mit einem scharfen K├╝chenmesserchen
herausschneiden. Champignonk├Âpfe mit der Kr├Ąuter-butter f├╝llen und in eine
Gratinform setzen. Die Champignons auf der mittleren Rille des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens w├Ąhrend ca. 15 Minuten ├╝berbacken.
Die falschen "Schnecken" mit Pariserbrot servieren, welches in die
geschmolzene Butter getaucht wird.

Berechne dieses Rezept f├╝r Portionen