Zeige Rezept

Name des Rezepts: Radieschen-Salat mit Kaeseomelett Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
1 1/2 Esslöffel Sesamoel
3 Esslöffel Apfelsaft
3 Esslöffel Vollmilch-Joghurt
;Salz
;Pfeffer
1 Teelöffel Zucker
2 B Radieschen
1/2 B Brunnenkresse
2 large Gekochte Pellkartoffeln
2 Aepfel
1/2 Dose Kidneybohnen
-- Abtropfgewicht 265 g
4 Eier
1 Esslöffel Butter
3 Esslöffel Kaese; gerieben
Grober Pfeffer
-- Nach:Brigitte extra 12/94
-- erfasst von N.Huelstrunk
Anweisungen:
Fuer die Sosse Oel, Apfelsaft und Joghurt verruehren und mit Salz,
Pfeffer und Zucker abschmecken.
Fuer den Salat Radieschen putzen, abspuelen und zuerst in Scheiben,
dann in Viertel schneiden. Brunnenkresse putzen und die Blaetter
abspuelen. Pellkartoffeln schaelen und in Wuerfel schneiden. Aepfel
abspuelen, trockenreiben und wuerfeln. Vorbereitete Zutaten,
abgetropfte Bohnen und Sosse mischen.
Fuer das Omelett Eier und Salz verquirlen. Fett bei milder Hitze
zerlassen. Verquirlte Eier in die Pfanne giessen und stocken lassen.
Dabei die Pfanne zwischendurch ein paarmal hin- und herruetteln.
Kaese auf das Omelett streuen, mit Pfeffer bestreuen und fertig
braten. Omelett herausnehmen und in breite Streifen schneiden. Zum
Salat servieren.

Berechne dieses Rezept f√ľr Portionen