Zeige Rezept

Name des Rezepts: Imam Bayildi - Der Imam fiel um Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten: Anweisungen:
4 Auberginen
Jodsalz
Pfeffer
1/8 l Ă–l
2 Zwiebeln
500 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
Gehackte Petersilie
10 Korianderkörner
1 pn Zucker
1 Lorbeerblatt
1 tb Mandeln, gehackt
- SPAR Haushaltsjournal
- gepostet von
- Jörg Weinkauf
Von den Auberginen den Stielansatz abschneiden, der Länge nach
halbieren, das Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden, salzen und
pfeffern und in heißem Öl mit den Schnittflächen nach unten kurz
braten. Auberginen-Fruchtfleisch mit einem Löffel aushöhlen. Grob
geschnittene Zwiebeln und zwei Drittel der in Scheiben geschnittenen
Tomaten in Ă–l dĂĽnsten. Das Fruchtfleisch hinzufĂĽgen und mit
zerdrĂĽckter Knoblauchzehe, Petersilie, Jodsalz, zerdrĂĽcktem
Koriander, Pfeffer, Zucker, Lorbeerblatt (später wieder herausnehmen)
und gehackten Mandeln abschmecken und verrühren. Auberginenhälften
mit der Masse fĂĽllen, in eine gut gefettete feuerfeste Form geben und
mit den restlichen Tomatenscheiben zudecken. Im vorgeheizten Backofen
bei 180 oC ca. 25min backen und fertiggaren. Imam Bayildi kann auch
(als Vorspeise) kalt serviert werden.
:Pro Person ca. : 302 kcal
:Pro Person ca. : 1267 kJoule
:Eiweis : 5 Gramm
:Fett : 27 Gramm
:Kohlenhydrate : 11 Gramm

Berechne dieses Rezept fĂĽr Portionen