Zeige Rezept

Name des Rezepts: Yam Neau (Thai Rindfleischsalat) Land / Region:
Anzahl der Portionen: 6

Zutaten:
850 Gramm Rinderfilet
2 Knoblauchzehen
2 Frische Korianderblaetter
50 Gramm ; Zucker
2 Teelöffel Leichte Sojasauce
2 Teelöffel Frischer Limonensaft
; Salz
; Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
2 Fruehlingszwiebel
6 Rote Chilischoten; frisch
Salatblaetter
1 Teelöffel Petersilie; frisch gehackt Nach: A Taste of Thailand Uebersetzt und erfasst von Helmut Owald 31.07.95
Anweisungen:
Das Filet blutig bis medium oder wie bevorzugt kochen. In kleine
duenne Scheiben schneiden und in eine Schuessel geben.
Knoblauch in der Presse zerdruecken, die Korianderblaetter fein
hacken und beides mit dem Zucker, der Sojasauce, dem Limonensaft,
Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gut vermischen. Die
Fruehlingszwiebeln und Chilis in sehr duenne Scheiben schneiden.
Die Gewuerzpaste, Chili und die Zwiebeln an das Fleisch geben und gut
verruehren. Auf einen mit Salatblaettern belegten Teller geben und
mit der Petersilie bestreuen. Mit Gurkenscheiben und Tomatenvierteln
verzieren.

Berechne dieses Rezept f√ľr Portionen