Zeige Rezept

Name des Rezepts: Kabeljaufilet mit Spargel und Kräutersauce Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
800 Gramm Spargel, weisser
etwas Salz
etwas Zucker
etwas Butter
100 Gramm Mehl
4 Esslöffel Sesamkörner
150 Milliliter Sahne
nach Bedarf Pflanzenöl zum
-- Ausbacken
500 Milliliter Spargelfond
150 Gramm Cr√®me fra√ģche
1 Teelöffel Speisestärke
3 Esslöffel Dill, gehackt
3 Esslöffel Petersilie, glatt, gehackt
3 Esslöffel Kerbel, gehackt
1 Esslöffel Sahne, geschlagene
1 Priese Salz
1 Priese Pfeffer a.d.M.
640 Gramm Kabeljaufilet
60 Gramm Butter
Dill
Kerbel
Petersilie

-- Hein Ruehle in 12/1998
Anweisungen:
1. Spargel waschen, sch√§len, in gleichgro√üe B√ľndel binden.
2. Wasser zum Kochen bringen, Spargelabschnitte und Schalen ca. 15 Minuten
sieden lassen.
3. Fond passieren, Salz, Zucker und etwas Butter zugeben, wieder zum Kochen
bringen.
4. Spargelb√ľndel in den kochenden Fond geben, zudecken, ca. 12 Minuten gar
ziehen lassen.
5. Spargel aus dem Fond nehmen, ausk√ľhlen lassen, in ca. 5 - 6 cm gro√üe
St√ľcke schneiden, mehlieren.
6. Sesamk√∂rner mit Cr√®me fra√ģche mischen, Spargelst√ľcke darin w√§lzen.
7. In hei√üem Pflanzen√∂l fritieren, herausnehmen, auf K√ľchenkrepp abtropfen
lassen.
8. Spargelfond auf die H√§lfte einkochen lassen, Cr√®me fra√ģche zugeben,
aufkochen lassen, Speisest√§rke mit (1 TL) Wasser verr√ľhren, damit abbinden.
9. Kr√§uter hacken, zugeben, im Mixer fein p√ľrieren.
10. Sauce wieder in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Sahne
schlagen, unterheben.
11. Butter in einer Pfanne schön schaumig werden lassen, Kabeljaufilet
langsam darin braten, mit Salz und Pfeffer w√ľrzen, in Scheiben schneiden.
12. Zum Anrichten die heiße Kräutersauce kreisförmig auf einem vorgewärmten
Teller anrichten, Spargel dekorativ darauf verteilen, gebratene
Kabeljauscheiben dazu legen.
13. Als Garnitur empfehlen sich kleine Blättchen oder Sträußchen der
verwendeten Kräuter.

Berechne dieses Rezept f√ľr Portionen