Zeige Rezept

Name des Rezepts: RAEUCHERLACHS-BONBONS AUF SPARGELSALAT Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
100 Gramm Doppelrahm-Frischkaese
50 Gramm Butter, weich
1/2 B Basilikum
1/2 B Dill
Zitrone, unbehandelt Schale, abgerieben
; Salz
; Pfeffer, frisch gemahlen
1 small Romanasalat
8 Schnittlauchhalme
8 Scheibe Raeucherlachs
250 Gramm Spargel, gruen
3 Esslöffel Weisswein-Essig
5 Esslöffel Olivenoel MEINE FAMILIE & ICH Erfasst durch Peter Mess am 21.04.98
Anweisungen:
1. Doppelrahm-Frischkaese gruendlich mit der Butter verruehren.
Basilikum und Dill unter kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen.
Von 2/3 der Stiele die Blaetter abzupfen und grob hacken. Restliche
Kraeuter fuer den Salat kuehl aufbewahren. Gehackte Kraeuter unter
die Frischkaese-Masse ruehren, mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer
abschmecken.
2. Einige Salatblaetter und den Schnittlauch ganz kurz (maximal 10
Sekunden) in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen, eiskalt
abschrecken und trockentupfen. Die harten Blattrippen der
Salatblaetter entfernen. Je zwei Scheiben Raeucherlachs leicht
ueberlappend ausbreiten. Die Salatblaetter darauflegen (eventuell
zurechtschneiden) und je ein Viertel der Frischkaese-Masse
daraufsetzen. Den Lachs ueber die Fuellung klappen. Enden der
Lachsroellchen mit Schnittlauch zubinden. Lachs-Bonbons kuehlen.
3. Vom Spargel die Spitzen abschneiden (sie brauchen nicht geschaelt
zu werden, untere Stangenstuecke z.B. zu Suppe verarbeiten). Die
Spargelspitzen 7 bis 8 Minuten in Salzwasser bissfest garen.
Herausnehmen, gut abgetropft der Laenge nach halbieren.
4. Etwas Salat putzen, waschen und trockenschleudern. In 1 cm breite
Streifen schneiden, mit dem Spargel auf Tellern anrichten. Je zwei
Lachs-Bonbons neben dem Salat anrichten.
5. Aus Essig, Salz, Pfeffer und Oel eine Marinade aufschlagen,
Spargelspitzen und Salat damit betraeufeln. Mit den restlichen
Dillspitzen und Basilikumblaettern garnieren.
Pro Portion: 855 kcal/3590 kJ
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Berechne dieses Rezept für Portionen