Zeige Rezept

Name des Rezepts: Raeucherforellencreme auf Toast Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
2
2 Schalotten
1 Essl├Âffel Creme fraiche
100 Gramm Sahne
Salz
4 Scheibe Toast
8 Bueschelchen Feldsalat
4 Cocktailtomaten
1 Essl├Âffel Sherryessig
Pfeffer
Zucker
1 small Schalotte
2 Essl├Âffel Sonnenblumen├Âl Men├╝ des Monats GBV Geiersthal April 1998 erfasst von Petra Holzapfel
Anweisungen:
Die Forellenfilets zerzupfen. Die Schalotten sch├Ąlen und kleinschneiden.
Forellen und Schalotten im Mixer p├╝rieren, Creme fraiche und nach und nach
so viel Sahne zugie├čen, dass eine geschmeidige Creme entsteht. Mit Salz und
wei├čem Pfeffer aus der M├╝hle w├╝rzen. Bis zum Servieren k├╝hlstellen.
Die Feldsalatbueschelchen gut waschen und trockentupfen. Essig, Salz,
Pfeffer und eine ganz kleine Prise Zucker mit der feingeschnittenen
Schalotte gut verr├╝hren, kurz ziehenlassen, dann das ├ľl zugeben. Den
Feldsalat kurz durch diese Vinaigrette ziehen, jeweils 2 Bueschelchen auf
Portionstellern anrichten. Die Cocktailtomaten halbieren, dazulegen und mit
etwas von der Vinaigrette betr├Ąufeln.
Die Toastbrote r├Âsten und so halbieren, dass jeweils 2 Dreiecke entstehen.
Die Raeucherforellencreme auf die Toastdreiecke streichen und neben dem
Salat anrichten.

Berechne dieses Rezept f├╝r Portionen