Zeige Rezept

Name des Rezepts: Kaenguruhfilet mit glasiertem Apfel und Macadamianuessen Land / Region:
Anzahl der Portionen: 4

Zutaten:
4 Lendenfilets vom Kaenguruh
-- a je ca. 200 g
;Pfeffer
;Salz
1 Liter Bratensauce
Rotwein
100 Gramm Macadamianuesse
2 Äpfel; Granny Smith
Butter
Zucker
Öl
Anweisungen:
Die Bratensauce einkochen, bis sie zu gelieren beginnt, mit Rotwein
abschmecken.
Die Filets mit Pfeffer und Salz würzen. In einer Kasserolle etwas Öl stark
erhitzen und die Filets darin anbraten, bis sie auf beiden Seiten
gleichmäßig braun sind.
Im auf 225 GradC vorgeheizten Backofen weitere 5 Minuten garen. Herausnehmen
und 15 Minuten in der Bratensauce ziehen lassen.
Die Macadamianuesse auf einem Backblech im mittelstark vorgeheizten Ofen 5
bis 10 Minuten goldbraun rösten.
Die Äpfel schälen und vierteln. Butter zerlassen und die Apfelstücke darin
glasieren. Etwas Zucker und Wasser zum Karamelisieren zugeben.
Die Filets in Scheiben schneiden, mit Apfelstuecken und Macadamianuesse
garnieren und mit Sauce übergießen.
* Quelle: Nach: Stefan Ullmann Australisch kochen, 1995 ISBN 3 86034 144 8
Erfasst von Rene Gagnaux
Erfasser: Rene
Datum: 19.08.1996
Stichworte: Wild, Haarwild, Kaenguruh, Australien, P4

Berechne dieses Rezept für Portionen