Zeige Rezept

Name des Rezepts: Kabeljau mit Bier ('aan de Schreve') Land / Region:
Anzahl der Portionen: 2

Zutaten:
2 Kabeljau-Filet
1/2 Zwiebel, gro├č
Butter
100 Milliliter Hommel-Bier
-- oberg├Ąriges Bier
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle
50 Milliliter Schlagsahne
1/2 Priese Zucker
Anweisungen:
Kabeljaufilets vorbereiten, d.h. die Gr├Ąten mit einer Pinzette herausziehen,
Hautreste abschneiden, waschen und mit K├╝chenpapier trockentupfen. Zwiebel
in feine Ringe schneiden.
Eine Auflaufform buttern, die Zwiebelringe darin verteilen und die Filets
nebeneinander darauflegen. Das Bier dazugie├čen. Wieviel Bier man braucht,
h├Ąngt davon ab, wie dick die Filets sind. Sie sollen nur bis zu halber H├Âhe
im Bier liegen.
Die Filets salzen und pfeffern und mit Butterfl├Âckchen besetzen. Die
Auflaufform mit gebutterter Alufolie verschlie├čen und den Fisch bei 180 Grad
Celsius in knapp 15 Minuten im Backofen garen.
Fischfilets vorsichtig herausnehmen (Kabeljau zerf├Ąllt leicht, wenn er auf
den Punkt gegart ist) und unbedeckt auf einem Teller im ausgeschalteten
Backofen warm halten.
Den Biersud durch ein Sieb in einen Topf oder eine Pfanne gie├čen, etwas
einkochen lassen, Sahne dazugeben und weiter reduzieren. Mit Salz und
Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Sauce ├╝ber die Filets
verteilen und servieren.

Berechne dieses Rezept f├╝r Portionen