Zeige Rezept

Name des Rezepts: Raffaello-Himbeer-Torte Land / Region:
Anzahl der Portionen: 16

Zutaten:
50 Gramm Kokosflocken
125 Gramm Butter
125 Gramm Zucker
1 Packung Vanillezucker
4 Eier (Gr.M)
100 Gramm Mehl
3 Teelöffel Backpulver
Fett für die Form
200 Gramm Himbeeren, frisch o. TK
14 Kokos-Mandel-Konfekt
--z.B. Raffaello
500 Milliliter Schlagsahne
2 Packung Sahnefestiger
100 Gramm Aprikosenkonfitüre
50 Gramm Himbeeren
1 Esslöffel Kokosraspeln kochen & genießen 7/97 erfasst von Petra Holzapfel
Anweisungen:
Kokosraspeln in einer trockenen Pfanne rösten. Weiches Fett, Zucker und
Vanillezucker cremig rühren. Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl,
Backpulver und geröstete Kokosraspel mischen, unterrühren. Eiweiß steif
schlagen und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm
Durchmesser) streichen. Im heißen Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.
Auskühlen lassen. Himbeeren verlesen (TK-Himbeeren auftauen). Boden, bis auf
einen ca. 1 cm breiten Rand, leicht aushöhlen.. Das Innere zerbröseln.
Konfekt-Kugeln hacken. Sahne, Festiger und Zucker steif schlagen.
Konfektmasse und Himbeeren unterheben. Kuppelartig auf den Boden streichen.
Tortenrand mit Konfitüre bestreichen. Hälfte Brösel andrücken. Rest Konfekt
halbieren. Torte mit demn Hälften und Himbeeren verzieren. Kokosraspel
darüberstreuen.

Berechne dieses Rezept für Portionen